Kategorie: Aktuelles/Termine

Großzügige Advent Spende von Familie Christine und Ernst Neulinger

Großzügige Advent Spende von Familie Christine und Ernst Neulinger

Mit ihren wunderschönen Holzprodukten sind Christine und Ernst Neulinger am 25. und 26.11 am Adventmarkt in Schrems gestanden und haben sie zugunsten des Fördervereins Kinderreha verkauft.

1.146,64 Euro hat Familie Neulinger dabei eingenommen und diese schöne Summe an den Förderverein Kinderreha gespendet.

Herzlichen Dank an Christine und Ernst Neulinger von Förderverein Kinderreha Obmann Markus Wieser dafür!

1.500 Euro Spende vom Weingut Patzl für den Förderverein Kinderreha

1.500 Euro Spende vom Weingut Patzl für den Förderverein Kinderreha

Bei der traditionellen Weintaufe in Elsarn im Winzerkeller des Weinguts Patzl haben drei Paten ihre drei Weine präsentiert:

Förderverein Kinderreha Obmann und Arbeiterkammer Niederösterreich Präsident Markus Wieser seinen “Adamas”.

Arbeiterkammer Salzburg Präsident Peter Eder “Aratos” und Arbeiterkammer Präsidentin Renate Anderl “Aletheia”.  Geschmeckt haben alle drei sehr gut; nach der Taufe und Verkostung haben die Gäste dann noch ihr „Gansl“ genossen.

Die Winzer und Gastgeber Hubert  und Rainer Patzl haben darüber hinaus dem Förderverein Kinderreha 1.500 Euro gespendet! Herzlichen Dank dafür!

Wein taufen und Gutes tun…

Wein taufen und Gutes tun…

Wein taufen und Gutes tun – danke an die Niederösterreichische Versicherung NV  für 1.000 € Spende

Am 12. November 2023 wurde der Wein des SV Cardea Rehberg getauft – Pate war Förderverein Kinderreha Obmann Markus Wieser.

NV- Obmann Erich Ratheyser und NV-Gebietsleiter Alexander Stöger nutzten die Gelegenheit, um gleich einen Spendenscheck von 1.000 € für den Förderverein Kinderreha zu überreichen.


Eingespielt wurde die Summe übrigens beim NV-Benefizschnapsen des SV CARDEA Rehberg im August.

Wir danken für die Spende!

Freistellung gilt ab 1. November 2023

Freistellung gilt ab 1. November 2023

Ab dem 1. November ist die Pflegefreistellung in Kraft.  Das heißt, dass Eltern für Reha-Begleitung von Kindern Anspruch auf Freistellung von bis zu 4 Wochen haben.

Förderverein Kinderreha Markus Wieser: „Ich bin sehr froh über diesen weiteren Meilenstein in der Kinderreha! Er zeigt, dass sich unser bald 15-jähriger Einsatz für die Kinderreha mehr als auszahlt. Die Freistellung ist eine große Erleichterung für alle Eltern!“

Bis zum 12. Lebensjahr muss eine Bezugsperson das Kind auf Reha begleiten. Bei einem mehrwöchigen Aufenthalt war das bisher für viele Familien schwierig.

Wie funktioniert die Eltern-Freistellung?

  1. Reha-Antrag gemeinsam mit Haus- oder Fach-Ärzt:innen ausfüllen
  2. Bewilligung durch die Sozialversicherung einholen
  3. Bewilligung innerhalb von einer Woche beim Arbeitgeber vorlegen Ab diesem Zeitpunkt bis 4 Wochen nach dem Reha-Aufenthalt haben Eltern einen Kündigungsschutz.
  4. Termin-Bestätigung durch die Reha-Klinik
  5. Datum des Reha-Aufenthalts umgehend an den Arbeitgeber Während der Zeit des Aufenthalts kann Pflegekarenzgeld bezogen werden.
Kinderreha Kokon Bad Erlach feiert 4. Geburtstag!

Kinderreha Kokon Bad Erlach feiert 4. Geburtstag!

Am 16.10.2023 hat die Kinderrehabilitation Bad Erlach ihr vierjähriges Bestehen gefeiert. Wir freuen uns, dass wir mit euch und dem Jonglierkünstler Daniel Morelli feiern durften.

Unser Obmann Markus Wieser gratuliert dem Team vom Kokon Bad Erlach zum vierjährigen Jubiläum und bedankt sich ganz herzlich für die tolle Zusammenarbeit der letzten Jahre!

Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit! Denn uns eint unser Ziel: junge Menschen in Österreich auf ihrem Weg in ein gutes, selbstbestimmtes und selbstständiges Leben zu begleiten und für die bestmögliche medizinische Versorgung zu kämpfen.

Weißwurst-Party bringt 6.090 Euro für Förderverein Kinderreha

Weißwurst-Party bringt 6.090 Euro für Förderverein Kinderreha

Am 9.10.2023 fand die erste Weißwurstparty im St. Pöltner statt. Mit frischgezapften Bier und herzhafter Weißwurst war für das leibliche Wohl der Gäste bestens gesorgt.

Der gesamte Erlös von 6.090 Euro dieser Veranstaltung wurde unserem Verein gewidmet.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der St. Pöltner Gastronomie-Szene und wollen hier besonders Otto Raimitz und Matthias Strunz erwähnen.

Vorankündigung – Advent im Kammgarnstadel

Vorankündigung – Advent im Kammgarnstadel

Es freut uns, dass wir, der Förderverein Kinderreha auch heuer wieder unseren „Advent im Kammgarnstadel“ in Bad Vöslau veranstalten können.

Die Besucherinnen und Besucher erwartet eine Vorstellung der Musikschule Bad Vöslau, Livemusik von „Austrokrat“ sowie ein Auftritt von „Die Grossinger“.  Für unsere kleinen Gäste reisen am Samstag und Sonntag die Rax Alpakas an.

Wir verwöhnen unsere Gäste mit selbstgemachtem Punsch und Glühmost sowie Wildspezialitäten, Kartoffelspiralen, Blechkuchen, uvm.

Wann:

Der Advent im Kammgarnstadel findet am zweiten Adventwochenende statt.

Freitag, 08.12.2023 ab 16:00 Uhr

Samstag, 09.12.2023 ab 16:00 Uhr

Sonntag, 10.12.2023 ab 14:00 Uhr

Wo:

2540 Bad Vöslau, Dr.-Mayr-Gunthof-Straße 4

Der Förderverein Kinderreha freut sich auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher und eine besinnliche, gemeinsame Vorweihnachtszeit!

Der Reinerlös dieser Veranstaltung kommt unserem Förderverein zu Gute.

Rekordspenden bei 11. Golf Charity Turnier der Kinderreha

Rekordspenden bei 11. Golf Charity Turnier der Kinderreha

66.985 € kamen beim 11. Golf Charity Turnier im Golfclub Haugschlag zusammen!

Weiterlesen: Rekordspenden bei 11. Golf Charity Turnier der Kinderreha

Zu Beginn des Turniers wurde des verstorbenen Mitinitiators des Turniers Paul Ambrozy gedacht. Der langjährige Direktor der Wiener Städtischen Versicherung NÖ hatte durch seinen Einsatz wesentlich zur Erfolgsgeschichte der Förderverein Kinderreha Charity Golf Turniere beigetragen.

Beim diesjährigen Golfturnier traten 128 begeisterte Golferinnen und Golfer an. Neben den sportlichen Leistungen wurde auch der vor Kurzem erreichte, politische Erfolg des Fördervereins Kinderreha, die Freistellung der Eltern, die ihre Kinder auf Reha begleiten, gefeiert.

Unser Obmann Markus Wieser bedankt sich sehr herzlich bei allen Spieler: innen, Sponsoren und Unterstützer: innen!